Lemon Tart

CMMKPkyWsAAXoVj

Lemon Tart

By 30. April 2016

Wenn dir das Leben Zitronen gibt,  solltest du ab und an eine Lemon Tart daraus machen. Sie ist nicht nur irgendein Kuchen, sondern schönste Poesie für die Geschmacksknospen. Selbst die hartgesottensten "Nicht-Kuchenliebhaber" sind diesem süß-sauren Geschmackserlebnis verfallen und greifen meist zu mehr als nur einem Stück dieser erfrischenden Verführung. Also,falls euch jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft - Zutaten kaufen und ran da 🙂 Happy Baking!

Ingredients

Instructions

  1. Mehl (300g) mit Puderzucker und weicher Butter ein paar Minuten lang verkneten. Die Masse in eine Backform geben und festdrücken. Im Ofen bei circa 180° Grad 20 Minuten lang backen, bis der Teig goldbraun ist.
  2. In der Zwischenzeit Saft von zwei Zitronen sowie die abgeriebene Schale, Eier, Zucker, Salz und 4 EL Mehl mit einem Rühgerät vermengen. Die Mischung auf den erkühlten Boden verteilen und weitere 20 Minuten bei 180° backen, bis die Zitronenmasse erhärtet ist.
  3. Kuchen abkühlen lassen, nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und genießen 🙂
Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.