Gnocchi trifft auf Huhn und Brokkoli

Silvesterdinner 2013/2014

By 1. Januar 2014

Mein Silvesterdinner in drei Worten: Schnell, lecker und gar nicht soooooooooo kalorienreich!

Prep Time : 15 minutes. Cook Time : 20 minutes Yield : 2

Ingredients

Instructions

  1. Für die Soße Orangensaft, Senf und Crème fraîche vermischen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Lauchstange in Ringe schneiden.
  3. Brokkoli in Röschen teilen und für ca. 6 Minuten kochen und dann abtropfen.
  4. Die Hähnchenbrust in schmale Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch mit Salz, Pfeffer sowie Paprika würzen und scharf anbraten. Den Lauch hinzugeben und alles 5 Minuten braten.
  5. Gnocchi kochen, bis diese an der Wasseroberfläche schwimmen (ca. 3 Minuen).
  6. Gnocchi, Brokkoli und Soße zum Fleisch geben, verrühren und servieren!
Print

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

3 Responses to Gnocchi trifft auf Huhn und Brokkoli

  1. Blumenkohlrösschen

    sieht echt lecker aus, leider esse seit Jahren schon kein fleisch mehr. aber weiter so

    • admin

      seit Jahren also? Die Gnocchi schmecken auch ohne Fleisch sehr lecker!

  2. Michaela

    Ganz tolle Zusammenstellung und es schmeckt einfach wunderbar. Nachkochen lohnt sich meiner Meinung nach. Bei uns haben es sogar die Kids gegessen und das heißt was 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.