Cremiges Erdnuss-Curry

Cremiges Erdnuss-Curry

By 6. Juli 2014

Am Wochenende habe ich mich spontan dazu entschlossen, den Asia Supermartk meines Vertrauens aufzusuchen, um mich für mein Wochenend-Dinner inspirieren zu lassen. Umgeben von frischem Gemüse und tausenden Currypasten fiel meine Wahl schnell auf ein Erdnuss-Curry. Die Zubereitung mag ein wenig mehr Aufwand erfordern, das leckere Gericht entlohnt aber allemal.

Ingredients

Instructions

1. Reis wie gewohnt zubereiten.

2. Paprikaschote, Zucchini und Zuckerschoten in mundgerechte Stücke schneiden.

3. Ingwer, Zitronengras und Knoblauchzehe in kleine Stücke schneiden und pürieren.

4. In einer Pfanne 1EL Öl erhitzen, die Currypaste  hinzugeben und mit der Kokosmilch aufgießen.

5.Die Erdnussbutter, Kokoscreme und das pürierte Knoblauch/Ingwer/Zitronengrasgemisch dazugeben. 5 Minuten köcheln lassen und Zucchini, Paprikaschote, Bamubssprossen und Zuckerschoten untermischen und kurz mitköcheln.

6. Mit Ficshsauce abschmecken und das Curry mit Duftreis servieren.

Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.